vergrößernverkleinern
Die Top-Events des Darts gibt es auch weiterhin bei SPORT1 © SPORT1-Grafik: Getty Images

Auch in den nächsten Jahren überträgt SPORT1 die Top-Events wie WM und Premier League live. Schon ab Samstag fliegen in der Champions League die Pfeile.

Matchroom Sport, SPORT1 und DAZN haben eine neue Kooperation mit einer Laufzeit von fünf Jahren geschlossen.

Im Rahmen der Partnerschaft werden Top-Darts-Events auf SPORT1, Deutschlands führender Multimedia-Sportplattform, sowie Events aus dem umfangreichen Portfolio von Matchroom auf dem neuen Livesport-Streamingdienst DAZN übertragen.

Video

Mit den TV-Sportevents aus dem Portfolio von Matchroom Sport wird DAZN Abonnenten Zugang zu den wichtigsten Wettbewerben von sieben weiteren Sportarten bieten, darunter exklusive Berichterstattung von allen PDC Darts-Veranstaltungen. Der gesamte Programm-Katalog enthält folgende Events:

• alle PDC Darts Live-Events inklusive der PDC World Darts Championship, Premier League Darts und World Series of Darts

• drei der weltweit größten Poolbillard-Events pro Jahr, darunter der populäre Mosconi Cup mit dem Duell Europa gegen die USA

• Champion of Champions Snooker

• Fish'O'Mania, der jährliche "FA Cup of Fishing"

• World Championship of Ping Pong

• Weber Cup Tenpin Bowling

• PGA EuroPro Tour Golf

Video

SPORT1 wird auch weiterhin zahlreiche hochkarätige Darts-Turniere live im Free-TV ausstrahlen, darunter die World Darts Championship, die Premier League Darts, das World Matchplay und den Grand Slam of Darts. Zudem werden auch die übrigen Sportarten bzw. Wettbewerbe zeitversetzt gezeigt.

Matchroom Sport Chairman Barry Hearn: "Ich bin begeistert, diese langfristige Vereinbarung mit DAZN, dem aufregenden neuen Livesport-Streamingdienst in Deutschland, Österreich und der Schweiz, und Deutschlands führender Multimedia-Sportplattform SPORT1 bekanntgeben zu können. Matchroom Sport, SPORT1 und Perform verbinden langjährige und erfolgreiche Partnerschaften. Ich freue mich darauf, dass wir diese Beziehungen fortführen können und Teil des Content-Angebots von DAZN und SPORT1 sind."

Olaf Schröder, Vorstand Sport der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: "Durch die neu geschlossene Kooperation mit Matchroom Sport schreiben wir die langjährige, gemeinsame Erfolgsgeschichte von Darts in Deutschland weiter. Mit der Darts-WM werden wir der stetig wachsenden Fangemeinde weiterhin das absolute Jahreshighlight der Sportart umfangreich im Free-TV präsentieren. Mit unserem Team um Kommentator Elmar Paulke und Moderator Sascha Bandermann sowie unserer multimedialen 360°-Berichterstattung wollen wir die ungemein positive Entwicklung des Darts-Sports weiter vorantreiben."

Video

John Gleasure, Chief Commercial Officer von DAZN: "Auf DAZN geht es darum, die Fans an die erste Stelle zu setzen und das umfangreichste Angebot an Live- und On-Demand-Sportinhalten zu bieten. Diese langfristige Partnerschaft mit Matchroom Sport liefert unseren Abonnenten die umfassendste Darts-Liveberichterstattung von einer der in Deutschland am schnellsten wachsenden Sportarten und eine ausführliche Bandbreite an weiteren Live-Sportarten. Wir freuen uns, unsere langfristige Partnerschaft mit Matchroom Sport zu verlängern und eine neue Anlaufstelle für die große Zahl deutscher Darts-Fans zu bieten."

Nächstes Darts-Highlight auf SPORT1 bereits am kommenden Wochenende – Premiere für die Champions League of Darts

Mit der Champions League of Darts gibt es in dieser Saison ein neues Highlight im PDC-Kalender: Die Premiere findet am kommenden Samstag, 24. September, und Sonntag, 25. September, in der Motorpoint Arena in Cardiff statt. In der walisischen Hauptstadt treten die besten acht Spieler der PDC-Rangliste an – darunter der topgesetzte Michael van Gerwen, der amtierende Weltmeister Gary Anderson und Rekordweltmeister Phil Taylor.

Video

Zunächst treffen die Teilnehmer in zwei Vierergruppen aufeinander. Nach den drei Gruppenspielen qualifizieren sich die besten zwei Akteure jeder Gruppe für das Halbfinale.

SPORT1 berichtet von der Champions League of Darts im Free-TV am Samstag live ab 19:15 Uhr und am Sonntag live ab 20:15 Uhr mit Kommentator Elmar Paulke und Experte Tomas "Shorty" Seyler. 

Insgesamt sind an beiden Tagen über sieben Live-Stunden im Free-TV zu sehen. Alle Sessions sind darüber hinaus mit englischem Kommentar im kostenpflichtigen Livestream - beginnend am Samstag um 14 Uhr - auf SPORT1.de zu sehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel