vergrößernverkleinern
James Wade gewinnt sein zweites Gruppenspiel beim Grand Slam stilvoll mit einem 157er-Finish © SPORT1

Beim Grand Slam of Darts glänzen am 2. Spieltag James Wade und Peter Wright. Ein Topspieler ist so gut wie raus. Am Abend ist wieder Max Hopp dran (20 Uhr LIVE auf SPORT1).

Mit einem fantastischen 157er-Finish hat sich James Wade beim Grand Slam of Darts (bis 20. November LIVE im TV auf SPORT1SPORT1+ und im LIVESTREAM) seinen zweiten Sieg geholt.

"The Machine" schlug James Wilson mit 5:3 und kann nach dem zweiten Erfolg im zweiten Spiel bereits für die nächste Runde planen.

Im Duell der ehemaligen WM-Finalisten legte Peter Wright einen ganz starken Auftritt hin. Mit 5:0 fegte er den "Wizard" Simon Whitlock von der Bühne und holte sich in der Gruppe C ebenfalls den zweiten Sieg. Whitlock hat aber noch alle Chancen, wenn er sein letztes Vorrundenspiel gegen den Kanadier Jeff Smith gewinnt.

Am Abend greifen dann auch Max Hopp, Phil Taylor, Raymond van Barneveld und Weltmeister Gary Anderson zum zweiten Mal in den Grand Slam ein (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Video

Einen ganz wichtigen Sieg holte sich Mensur Suljovic am zweiten Spieltag der Gruppenphase geholt. Der Österreicher meldete sich nach seiner Auftaktniederlage mit einem 5:3 gegen den jungen Nathan Aspinall zurück und kann weiter auf einen der ersten beiden Plätze in der Gruppe F mit Raymond van Barneveld hoffen.

"Iceman" Gerwyn Price darf ebenfalls weiter von der nächsten Runde träumen. Der frühere Rugby-Spieler setzte sich gegen den aktuellen BDO-Weltmeister Scott Waites recht souverän mit 5:2 durch und feierte im zweiten Spiel seinen ersten Sieg. Waites ist dagegen praktisch raus (Spielplan).

Chisnall so gut wie raus

So gut wie raus ist dagegen einer der PDC-Stars: Dave Chisnall kassierte gegen den entfesselten Jamie Hughes mit 1:5 seine zweite Pleite im zweiten Spiel. BDO-Profi Hughes spielte einen 106,3er Durchschnitt und behielt auch beim Check-Out die Nerven.

Der belgische Youngster Dimitri van den Bergh lieferte Routinier Robert Thornton einen großen Kampf, aber am Ende setzte sich der Schotte im Entscheidungsleg mit 5:4 durch und steht dank des zweiten Sieges so gut wie in der nächsten Runde.

Ohne Probleme setzte sich Altmeister Raymon van Barneveld auch in seinem zweiten Spiel durch. In der Gruppe F schlug der fünfmalige Weltmeister Danny Noppert mit 5:2.

Die Spiele im Überblick

Nachmittagsession:

Ted Evetts - Jeff Smith 4:5
Mensur Suljovic - Nate Aspinall 5:3
Gerwyn Price - Scott Waites 5:2
Dave Chisnall - Jamie Hughes 1:5
Robert Thornton - Dimitri van den Bergh 5:4
James Wade - James Wilson 5:3
Raymond van Barneveld - Danny Noppert 5:2
Peter Wright - Simon Whitlock 5:0

Abendsession (ab 20 Uhr):

Darren Webster - Darryl Fitton
Chris Dobey - Adrian Lewis
Alan Norris - Glen Durrant
Max Hopp - Martin Adams
Ian White - Phil Taylor
Nathan Derry - Gary Anderson
Brendan Dolan - Michael van Gerwen
Benito van de Pas - Scott Mitchell

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel