vergrößernverkleinern
Barbara Schöneberger trat gegen SPORT1-Kommentator Elmar Paulke an
Barbara Schöneberger war auch Teil der #RoadToAllyPally © SPORT1

Große Auszeichnung für die SPORT1-Dokumentation #RoadToAllyPally: Eine Jury hat die Darts-Dokumentation für einen crossmedialen Preis nominiert

Dem crossmedialen SPORT1-Projekt #RoadToAllyPally winkt ein Preis.

Eine Jury nominierte die 360-Grad-Vorberichterstattung vor der Darts-WM im Dezember für den Preis für crossmediale Programminnovationen 2017 in der Kategorie TV.

Bei #RoadToAllyPally dokumentierte SPORT1-Kommentator Elmar Paulke seinen Weg von München zum Alexandra Palace nach London. Unterwegs traf Paulke dabei einige Darts-Profis wie Max Hopp oder Peter Wright. Aber auch Prominente wie Barbara Schöneberger besuchte Paulke.

Der Preis wird bereits zum fünften Mal von Radio Bremen und der Bremer Landesmedienanstalt vergeben. Außer #RoadToAllyPally sind aus dem TV-Bereich noch "Galileo: You are President" und "Terror - Ihr Urteil" nominiert.

Die Entscheidung fällt am 2. März in Bremen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel