Video

Gary Anderson und Phil Taylor teilen im Giganten-Duell der Premier League Darts am 5. Spieltag die Punkte. Dave Chisnall nutzt seine Chance und punktet doppelt.

Im Top-Duell des 5. Spieltages der Darts Premier League in Exeter haben sich Gary Anderson und Phil Taylor mit einem 6:6-Unentschieden getrennt. 

Das Match der beiden Darts-Schwergewichte wurde zu einem regelrechten Break-Festival. Kaum einer brachte den eigenen Anwurf sicher ins Ziel.

Im 11. Leg stand Taylor mit dem Rücken zur Wand, Anderson hatte gerade auf 6:4 gestellt. Dann aber gelang "The Power" das insgesamt achte Break der Partie und er brachte im Anschluss seinen eigenen Anwurf ins Ziel. 

Eine letzte 180 brachte Anderson nichts mehr, weil Taylor im Anschluss das Match auf die Doppel-16 beendete.

Anderson spielte einen Average von 105,31 Punkten, bei einer Checkout-Quote von 35,29 Prozent. Taylor kam auf 103,98 Zähler und 31,58 Prozent Doppelquote.

Video

Chisnall zerlegt Barney

In der Auftaktpartie konnte Dave Chisnall seinen zweiten Sieg einfahren. Im Duell mit Raymond van Barneveld siegte Chizzy mit 7:2. Der Engländer überzeugte mit einem starken Average von 101,13 Zählern und einer Doppelquote von 63,64 Prozent.

Van Barneveld fand nie wirklich in die Partie, lag schnell mit 0:3 hinten. Die Entscheidung fiel dann im achten Leg, als Chisnall sich das zweite Break holte. Im darauffolgenden Leg warf der Engländer sieben perfekte Darts - und beendete das Match mit einem starken 12-Darter.

Video

Im zweiten Match des Abends lieferten sich Jelle Klaasen und Kim Huybrechts ein packendes Duell. Am Ende trennten sich beide mit einem leistungsgerechten Unentschieden - dank einer fulminanten Aufholhagd von Huybrechts, der die letzten drei Legs für sich entscheiden konnte.

Wright schrammt an Weltrekord vorbei

Peter Wright erwischte gegen Adrian Lewis einen echten Sahnetag. Trotz eines 109er-Average unterliegt Lewis klar mit 2:7. Denn: Snakebite wollte einfach nicht aufhören zu punkten. Am Ende lag sein Punktedurchschnitt bei 119,5 Punkten. Damit schrammte der Schotte haarscharf am Weltrekord von Michael van Gerwen vorbei. Der Niederländer brachte es in seinem Premier-League-Duell gegen Michael Smith 2016 auf 123,40 Zähler.

Apropos van Gerwen: Die Fans in Exeter mussten an diesem Tag auf den Weltranglistenersten verzichten. Der 27-Jährige fiel aufgrund von Rückenproblemen aus, sein Duell gegen James Wade wurde auf einen späteren Termin verschoben. Dadurch kam Chisnall zu einer Doppelschicht. Er sprang für MvG ein und traf zum Abschluss des Tages auf Wade. 

Und Chizzy nutzte seine Chance und holte sich mit dem 7:5-Sieg über James Wade vier Punkte an einem Premier-League-Tag.

Video

Van Gerwen wird übrigens am Freitagmorgen bekanntgeben, ob er an den Coral UK Open (LIVE und EXKLUSIV auf DAZN) vom 3. bis 5. März teilnehmen wird.

SPORT1 begleitet den 5. Spieltag der Premier League ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im kostenlosen LIVESTREAM sowie im LIVETICKER auf SPORT1.de, in der SPORT1 App und der kostenlosen SPORT1 Darts App.

Wie im Vorjahr werden auch in dieser Saison 15 Spieltage ausgetragen, ehe es in den Playoffs um die Entscheidung geht. Gespielt wird um ein Preisgeld von rund 849.000 Euro.

Video

Der Spielplan des 5. Spieltags:

Dave Chisnall - Raymond van Barneveld 7:2
Jelle Klaasen - Kim Huybrechts 6:6
Gary Anderson - Phil Taylor 6:6
Peter Wright - Adrian Lewis 7:2
Dave Chisnall - James Wade 7:5

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel