vergrößernverkleinern
Raymond van Barneveld setzte sich gegen Phil Taylor durch
Raymond van Barneveld setzte sich gegen Phil Taylor durch © Emma Morley,DPA/PDC

Raymond van Barneveld gewinnt einen hochspannenden Klassiker gegen Phil Taylor und steht im Halbfinale. Gary Anderson beendet sein Match spektakulär.

Raymond van Barneveld hat den Klassiker gegen Phil Taylor bei den Perth Darts Masters gewonnen. Der Niederländer bezwang Taylor in einem spannenden Match mit 10:9 und zog ins Halbfinale ein.

Beim Stand von 9:9 ging es in den Entscheidungssatz. Dort sicherte sich van Barneveld mit einer Doppel-8 den entscheidenden zehnten Punkt.

Gary Anderson beendete sein Viertelfinale gegen Simon Whitlock spektakulär. Der Schotte checkte ein 144er High Finish zum 10:5-Sieg.

Im ersten Viertelfinale gewann James Wade mit 10:5 gegen Michael Smith.

Das letzte Viertelfinale dominierte Daryl Gurney etwas überraschend gegen Peter Wright und setzte sich mit 10:4 durch.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel