vergrößernverkleinern
Michael van Gerwen muss beim World Grand Prix gegen John Henderson antreten
Michael van Gerwen muss beim World Grand Prix gegen John Henderson antreten © Getty Images

Im Oktober steigt im irischen Dublin der Unibet World Grand Prix. In der ersten Runde muss Superstar Michael "MvG" van Gerwen gegen einen Schotten antreten.

Vom ersten bis zum siebten Oktober findet in Dublin der Unibet World Grand Prix (Livescores auf SPORT1) statt. 32 Spieler treten dabei gegeneinander an. Besonderheit des Turniers ist, dass die Spieler ihre Legs nicht nur mit einem Double beenden, sondern auch beginnen müssen.

Altmeister und Rekord-Weltmeister Phil Taylor verzichtet auf einen Start. 

Um den Sieg kämpfen wird dagegen Superstar Michael van Gerwen. Der Niederländer trifft in Runde eins auf den Schotten John Henderson.

Raymond van Barneveld bekommt es in seinem Auftaktmatch mit dem Australier Kyle Anderson zu tun. Adrian "Jackpot" Lewis muss gegen den Nordiren Daryl Gurney antreten.

Die Begegnungen in der Übersicht:

  • Michael van Gerwen - John Henderson
  • Alan Norris - Justin Pipe
  • Raymond van Barneveld - Kyle Anderson
  • Steve Beaton - Rob Cross
  • Dave Chisnall - Jelle Klaasen
  • Robert Thornton - Kim Huybrechts
  • Adrian Lewis - Daryl Gurney
  • Joe Cullen - Darren Webster
  • Gary Anderson - Richard North
  • Simon Whitlock - Christian Kist
  • Michael Smith - Gerwyn Price
  • Benito van de Pas - Cristo Reyes
  • Mensur Suljovic - Ian white
  • Steve West - James Wade
  • Peter Wright - Stephen Bunting
  • Mervyn King - Ronny Huybrechts
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel