vergrößernverkleinern
Simon Whitlock steht beim World Grand Prix im Finale
Simon Whitlock steht beim World Grand Prix im Finale © Getty Images

Im Halbfinale des World Grand Prix setzt sich Simon Whitlock in einem spannenden Duell gegen Mensur Suljovic durch. Auch Daryl Gurney erreicht das Finale.

Beim World Grand Prix in Dublin (täglich ab 20 Uhr in den LIVESCORES) stehen die beiden Final-Teilnehmer fest. 

In einem spannenden Halbfinale setzte sich Simon Whitlock gegen Mensur Suljovic durch. Whitlock lag bereits mit 3:1 in Führung, ehe sich der Österreicher nochmal auf 3:3 heran kämpfte.

Im entscheidenden siebten Satz siegte der Australier aber mit 3:1.

Gurney souverän weiter

Im anderen Halbfinale ging es weit weniger spannend zu. Der Nordire Daryl Gurney lies dem Schotten John Henderson bei seinem 4:1-Sieg keine Siegchance.

Nach einem 1:1 zog Gurney auf und davon und sicherte sich seinen Platz im Finale. 

Das Finale steigt am Samstagabend (ab 21.30 Uhr im LIVETICKER)

Halbfinale (Best of 7 Sets)

Simon Whitlock - Mensur Suljovic 4:3
John Henderson - Daryl Gurney 1:4

Viertelfinale (Best of 5 Sets)

Donnerstag, 5. Oktober ab 20 Uhr

John Henderson - Raymond van Barneveld 3:1
Robert Thornton - Daryl Gurney2:3
Simon Whitlock - Benito van de Pas 3:1
Mensur Suljovic - Peter Wright 3:1

Achtelfinale (Best of 5 Sets)

Mittwoch, 4. Oktober

Gerwyn Price - Benito van de Pas 0:3
Mensur Suljovic - Steve West 3:0
Richard North - Simon Whitlock 0:3
Peter Wright - Mervyn King 3:1

Dienstag, 3. Oktober

Dave Chisnall - Robert Thornton 2:3
Daryl Gurney - Joe Cullen 3:1
John Henderson - Alan Norris 3:1
Raymond van Barneveld - Steve Beaton 3:0

1. Runde (Best of 3 Sets)

Montag, 2. Oktober

Benito van de Pas - Cristo Reyes 2:1
Mervyn King - Ronny Huybrechts 2:0
Steve West - James Wade 2:0
Simon Whitlock - Christian Kist 2:1
Mensur Suljovic - Ian White 2:1
Michael Smith - Gerwyn Price 1:2
Mark Webster - Richard North 0:2
Peter Wright - Stephen Bunting 2:1

Sonntag, 1. Oktober

Alan Norris - Justin Pipe 2:1
Joe Cullen - Darren Webster 2:1
Steve Beaton - Rob Cross 2:0
Robert Thornton - Kim Huybrechts 2:1
Raymond van Barneveld - Kyle Anderson 2:0
Adrian Lewis - Daryl Gurney 1:2
Michael van Gerwen - John Henderson 1:2
Dave Chisnall - Jelle Klaasen 2:0

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel