Video

Michael van Gerwen steht beim Grand Slam of Darts im Achtelfinale. Phil Taylor unterliegt James Wade, zieht mit diesem trotzdem in die K.o.-Phase ein.

Michael van Gerwen hat seine Pflichtaufgabe mit Bravour gemeistert: Der amtierende Weltmeister bezwang Joe Murnan beim Grand Slam of Darts souverän mit 5:2 und zog ins Achtelfinale ein.

Murnan selbst schied mit 0 Punkten in drei Spielen in der Gruppe A aus.

Video

Robert Cross ist der Mann, der van Gerwen aus der Gruppe A in die K.o.-Phase folgt. Er triumphierte mit 5:2 über Ross Montgomery.

Taylor schwächelt

Phil Taylor musste derweil eine Niederlage hinnehmen. Der Rekord-Weltmeister verlor gegen James Wade mit 3:5, erreicht dennoch das Achtelfinale - Wade ebenso, der von der 2:5-Pleite Robbie Greens gegen Peter Machin profitierte.

Video

In der Gruppe F siegte Stephen Bunting mit 5:4 über Scott Mitchell und buchte gemeinsam mit Dave Chisnall ebenfalls das Achtelfinale.

In der Gruppe D sicherten sich Daryl Gurney und Darren Webster das Ticket für die K.o.-Phase.

Die Gruppe B entschieden Raymond van Barneveld und Steve Lennon für sich. Im direkten, aber für das Weiterkomme nicht mehr bedeutsame Duell, triumphierte van Barneveld mit 5:2 über Lennon.

Daryl Gurney und Darren Webster setzten sich derweil in der Gruppe D durch.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Stephen Bunting - Scott Mitchell 5:4

Mark Webster - Danny Noppert 2:5

Daryl Gurney - Darren Webster 5:1

Michael van Gerwen - Joe Murnan 5:2

Rob Cross - Ross Montgomery 5:2

Robbie Green - Peter Machin 3:5

Phil Taylor - James Wade 3:5

Gerwyn Price - Jamie Hughes 1:5

Raymond van Barneveld - Steve Lennon 5:2

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel