14:21Rasta Lewis in der HauptrundeEin äußerst unterhaltsames und teils hochklassiges Vorrundenmatch geht mit 2:1 an Jamie "Rasta" Lewis. Kenny Neyens feuerte zwar gleich fünf 180er in die Scheibe, konnte aber nur 29% seiner Doppel treffen. Da war der erfahrene Waliser mit 43% deutlich stärker und sicherte sich letztlich verdient ein Duell mit Jonny Clayton am späten Nachmittag.
14:19Sensationelles letztes Leg!Es duftet bereits nach Neun-Darter im Ally-Pally, als Jamie Lewis den siebten Dart nach sechs Triple-20s knapp neben das Ziel setzt. Der Waliser trauert dem aber nicht nach und stellt sich mit einer brillanten 125 nach neun Darts 16 Rest. Mit der Doppel-8 macht "Rasta" dann einen Zehn-Darter und den Sieg perfekt.
14:16Break bestätigt!Nochmal will sich der Waliser das Match nicht aus der Hand nehmen lassen. Lewis spielt sich schnell in den Finishbereich, verpasst aber die Doppel-18. Neyens kann dann aber 120 nicht bringen und "Rasta" packt auf der Doppel-9 das 2:0 ein.
14:15Auch Lewis kann 74Jamie Lewis hat den vergebenen Matchdart schnell abgehakt und startet perfekt mit einem Break in den dritten Satz. Der Waliser wählt für seine letzten 74 Augen einen anderen Weg als Neyens zuvor, macht das über Triple-14 und Doppel-16 aber ebenso erfolgreich.
14:13Matchdart vergeben!Es geht in den Entscheidungssatz! Jamie Lewis kann den Sack nicht zumachen und vergibt einen Matchdart auf der Doppel-16! Kenny Neyens darf mit 74 Punkten seine letzte Chance antreten, trifft die Triple-18 und erzwingt dann mit dem dritten und letzten Pfeil auf der Doppel-5 einen Entscheidungssatz.
14:10Wieder ins Entscheidungsleg!Im vierten Leg des Satzes punkten beide Spieler schwach und treffen kaum ein Triplefeld. Neyens ist immer ein kleines Stück vorne und checkt diesmal seine 62 Punkte auch ganz cool mit zwei Pfeilen über Triple-10 und Doppel-16.
14:08Rasta kurz vor dem ZielJamie Lewis verpasst gleich viermal die Doppel-20, wird dafür aber nicht bestraft, da Kenny Neyens seine 84 Zähler auf dem Bulls-Eye nicht checken kann. Glück für den Waliser, dem nur noch ein einziges Leg zum Einzug in die Hauptrunde fehlt.
14:04Neyens ist noch daKenny Neyens lässt zwar zunächst einige Chancen aus und verfehlt bei zehn Punkten Rest auch zweimal die Doppel-5, rettet sein Leg aber mit dem letzten Dart ins Ziel. Noch ist das Ding nicht durch!
14:02Lewis bleibt am DrückerJamie Lewis ist jetzt voll im Flow und eröffnet auch den zweiten Satz mit einem souveränen Leg. Eine brillante 145 stellt 36 Rest und die Doppel-18 bringt dem Waliser die Führung.
14:01Rasta holt den Satz nochKenny Neyens eröffnet den Satz mit seinem bereits vierten Maximum und zieht davon, baut dann aber einen dicken Bock ein. Bei 84 Rest trifft der junge Belgier erst die eins und dann die sieben und bekommt keinen Dart auf ein Doppelfeld. Lewis sagt Danke und sichert sich auf der Doppel-8 den ersten Durchgang.
13:58Ausgleich!Und plötzlich spielt hier nur noch Lewis! Während Neyens kein Triple mehr findet, stellt sich der Waliser mit einer sauberen 131 auf 32 Rest und packt auf der Doppel-16 das 2:2 ein. Neyens eröffnet den Decider.
13:57Dickes Ausrufezeichen von LewisKenny Neyens steht schon kurz vor dem Satzgewinn und verpasst sogar einen Dart auf Tops, bevor Jamie Lewis mit 147 Punkten nochmal ans Oche kommt. Unter maximalem Druck jagt "Rasta" die Pfeile in die Triple-20, die Triple-17 und zum Abschluss in die Doppel-18 und verkürzt auf 1:2.
13:54Erstes Break!Kenny Neyens bleibt am Drücker und packt auf Tops auch das zweite Leg der Partie ein. Von Jamie Lewis kommt bisher so gut wie gar nichts. Allzu lange darf der Waliser sich nicht mehr Zeit lassen, denn man braucht in dieser Vorrunde nur zwei Sätze.
13:51TraumstartBesser könnte der Tag nicht beginnen. Gleich im ersten Versuch hämmert Kenny Neyens seine erste 180 ins Brett und lässt den Saal erstmals beben. Und der Belgier feuert wenig später sogar direkt das zweite Maximum raus und holt sich auf der Doppel-10 das erste Leg.
13:46Game on!Es ist alles bereit für den vierten Tag der WM! Die Stimmung im Ally Pally ist bereits bestens während Kenny Neyens und Jamie Lewis noch ein paar letzte Practice-Darts ins Board pfeffern. Der Belgier war beim Auswerfen näher am Bulls-Eye und darf das Match in wenigen Augenblicken beginnen.
13:32Jamie "Rasta" LewisDer 26-jährige ist nach seinem Wechsel von der BDO zum fünften Mal in Folge bei der PDC-Weltmeisterschaft dabei. Dem jungen Waliser wurde oft eine große Zukunft vorausgesagt, doch Lewis bleibt bisher hinter den Erwartungen zurück. So auch 2017, als er lediglich ein Achtelfinale auf der Tour erreichte. Durch seinen dritten Platz beim PDPA Qualifier schaffte es "Rasta" auf den letzten Drücker noch in den Ally Pally.
13:25Kenny NeyensDer 22-Jährige gilt als eines der größten europäischen Talente. 2017 trat Neyens auf der Development Tour gleich mehrfach in Erscheinung, gewann zwei Events und landete sogar einen Neun-Darter. Beim European Darts Matchplay erreichte er erstmals ein PDC-Hauptfeld und qualifizierte sich später durch seinen Triumph beim zentraleuropäischen Qualifier erstmals für die WM.
13:19Der ModusBei der 25. Auflage der PDC-WM ermitteln insgesamt 72 Spieler aus 24 Nationen den neuen Champion. Es gibt insgesamt acht Vorrundenpartien, die im Modus Best-of-three gespielt werden. Aber der ersten Hauptrunde wird Best-of-Five gespielt, anschließend steigern sich die Distanzen bis zum Finale. Für einen Satz benötigt man jeweils drei gewonnene Legs.
13:11Überraschungen am SamstagAm vergangenen dritten Tag der WM mussten gleich mehrere gesetzte Spieler die Koffer packen. Mit Mervyn King, Benito van de Pas, Joe Cullen und Jelle Klaasen verabschiedeten sich vier Spieler aus den Top 32 schon beim ersten Auftritt. Einzig Robert Thornton und Gary Anderson wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Am heutigen Nachmittag sind mit Alan Norris, Kyle Anderson und Jonny Clayton drei weitere gesetzte Spieler gefordert.
13:05Tag vier der Darts-WMHerzlich willkommen, liebe Dartsfans, zum vierten Tag der Weltmeisterschaft in London! Auch heute stehen in der West Hall des legendären Alexandra Palace wieder zwei Sessions auf dem Programm. Um ca. 13:30 Uhr starten wir mit der Vorrundenpartie zwischen Kenny Neyens und Jamie Lewis!