Liu Jia und Robert Gardos sind bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft souverän in die dritte Runde vorgedrungen.

ÖTTV-Spielerin Liu bezwang die Koreanerin Lee Eun-hee mit 4:1. Gardos feierte gegen den Deutschen Zoltan Fejer-Konnerth ebenfalls einen 4:1-Sieg. Die nächste Gegnerin von Liu ist am Freitag Yu Meng Yu (Singapur), ÖTTV-Spieler Gardos trifft auf Kenta Matsudeira (Japan).

Li Qianbing unterlag der Deutschen Wu Jiaduo knapp mit 3:4, Stefan Fegerl zog gegen den Franzosen Adrian Mattenet mit 1:4 klar den Kürzeren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel