Das Tischtennis-Doppel Liu Jia/Li Qiangbing hat bei der WM in Japan das Achtelfinale erreicht.

Die beiden Österreicherinnen siegten gegen die Hongkong-Chinesinnen Lau Sui Fei/Yu Kwok See mit 4:2.

In der nächsten Runde kommt es zum Duell mit den WM-Dritten von 2007 Kim Kyung Ah/Park Mi Young aus Korea.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel