Bregenz feiert im Playoff um die Meisterschaft der österreichischen Handball-Liga einen 36:29-(16:11)-Erfolg über UHK Krems.

Die Vorarlberger brauchen damit aus den ausstehenden zwei Spielen nur noch einen Punkt, um den Titel zu holen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel