Erneuter Führungswechsel bei den Lyoness Open im Gut Freiberg in der Steiermark: Golfer Uli Weinhandl spielte am 3. Tag beim Turnier der Alps Tour mit 64 Schlägen die stärkste Runde der Veranstaltung und verdrängte seinen österreichischen Landsmann Jürgen Maurer von Platz eins.

Weinhandl muss sich die Führung mit 14 unter Par mit dem Franzosen Fabien Marty teilen. Einen Schlag teilt sich Maurer mit Peter Lepitschnik Rang drei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel