Österreichs Rekordmeister UJZ Mühlviertel hat den Nachhol-Fight zum ersten Kampftag der Judo-Bundesliga gegen die Galaxy Tigers aus Wien 8:4 gewonnen.

In einer Reihe ausgeglichener Duelle konnten sich die Gastgeber erst in den Schluss-Figths klar vom Aufsteiger absetzen.

Das erst 16-jährige Mühlviertler Schwergewicht, Daniel Allerstorfer erkämpfte gegen den Slowaken Milan Randl seinen ersten Sieg in der Bundesliga.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel