Der Kapitän der österreichischen Handball-Nationalmannschaft kann seinen Verein, den VfL Gummersbach im Hinspiel der EHF-Cup-Endspiele am Samstag unterstützen.

Viktor Szilagyi hat seine Archillessehnen-Verletzung rechtzeitig auskuriert. Der ÖHB-Spieler trifft mit seinem Team auf RK Gorenje Velenje (Slowenien).

Gummersbach-Coach Sead Hasanefendic erwartet eine harte, schwierige Partie, gibt sich aber zuversichtlich: "Wir fahren nach Velenje, um dort zu gewinnen und ein gutes Resultat für das Rückspiel zu erzielen".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel