Die österreichischen Handball-Herren haben in Feldkirch ein Testspiel gegen die Schweiz mit 27:29 (15:16) verloren.

Das Team von Dagur Sigurdsson war zehn Minuten vor Schluss noch mit fünf Toren in Führung, ehe die Schweizer Auswahl die Partie aufgrund vermeidbarer Fehler der Österreicher noch drehen konnte.

Der Bregenzer Roland Schlinger war mit 10 Treffern bester Werfer. Konrad Wilczynski, Viktor Szilagyi, Robert Weber und Markus Wagesreiter waren nicht dabei, sie waren in der deutschen Bundesliga im Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel