Patricia Mayr hat beim WTA-Turnier im niederländischen s'Hertogenbosch ihre Negativserie fortgesetzt.

Die Tirolerin verlor ihr Auftaktmatch gegen die Kasachin Jaroslawa Schwedowa glatt mit 2:6 und 0:6.

Bei dem mit 220.000 Dollar dotierten Rasen-Event setzte es für die 22-Jährige die fünfte Erstrundenniederlage in Serie.

Damit hat Mayr in der Weltrangliste fünf Ränge eingebüßt und ist auf Platz 81 zurückgefallen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel