Die Wiener Constantin Blaha und Veronika Kratochwil dominieren die österreichischen Meisterschaften im Wasserspringen.

Constantin Blaha lässt der Konkurrenz vom 1-Meter- und 3-Meter-Brett keine Chance und holt sich souverän den Titel. In den gleichen Disziplinen gewinnt auch die 20-jährige Veronika Kratochwil.

Im Synchronschwimmen gewann Nadine Bradl für die Schwimm-Union Wien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel