Nach Stefan Koubek stehen auch Patricia Mayr und Jürgen Melzer in der zweiten Runde von Wimbledon.

Die 22-Jährige siegte bei ihrem Wimbledon-Debüt gegen die Britin Anne Keothavong nach 86 Minuten mit 7:5, 6:2. Melzer feierte gegen den US-Amerikaner Wayne Odesnik in knapp eineinhalb Stunden einen souveränen 6:1, 6:4, 6:2-Erfolg.

Mayr trifft nun auf die Gewinnerin der Partie zwischen der an Nummer 32 gesetzten Russin Anna Tschakwetadse und Sabine Lisicki. Melzer bekommt es mit Benjamin Becker aus Deutschland zu tun.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel