Mit zwei Ippon-Siegen über Oliver Haider feierte Ludwig Paischer seinen Einstand am 3. Kampftag der Saison in die Österreichische Judo-Bundesliga. Der 27-Jährige half mit seinen Erfolgen der JU Flachgau beim 9:4-Sieg über die Galaxy Tigers Wien.

Flachgau übernahm damit die Tabellenführung vor UJZ Mühlviertel, das bei WSG Wattens 7:6 die Oberhand behielt. Die Entscheidung fiel im letzten Kampf, in dem UJZ-Fighter Dominik Gerzer den österreichischen Naionalmannschafts-Kämpfer Simon Schweinberger bezwang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel