Das Starterfeld der Gastein Ladies vom 18. bis 26. Juli in Bad Gastein hat ist durch Alize Cornet mit einer Top-25-Spielerin bereichert worden.

Die aktuelle Nummer 24 im WTA-Ranking tritt unter anderem gegen die drei österreichischen Top-100-Spielerinnen Sybille Bammer, Tamira Paszek und Patricia Mayr an.

Im Falle eines Sieges könnte die 19-jährige Französin Cornet den Siegerscheck im Wert von 220.000 Dollar einstreichen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel