Florian Gosch und Alexander Horst beenden die Gruppenphase bei der Beachvolleyball-WM in Stavanger als Zweite.

Das Duo verlor im letzten Gruppenspiel gegen die Brasilianer Harley Marques und Alison Cerutti mit 11:21, 12:21.

Nach zwei glatten Siegen in den ersten beiden Partien stand der Aufstieg von Gosch/Horst aber bereits fest.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel