Die Beachvolleyballerinnen Sabine Swoboda und Jill Jasbar haben das Masters-Turnier in der Slowakei gewonnen.

Im Endspiel von Malacky bezwang das Duo die Lokalmatadorinnen Natalia Dubovcova/Dominika Nestarcova klar mit 2:0 in Sätzen.

"Dieses Turnier hat uns viel Selbstvertrauen gegeben, wir haben fast alle Spiele klar gewonnen", sagte Swoboda, "allerdings müssen wir noch an unserer Konzentration zu Beginn des 2. Satzes arbeiten."

Als nächstes spielt das Duo am 18./19. Juli im Tullner Strandbad.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel