Die ABL verliert einen Top-Spieler an die deutsche BBL. Der 24-jährige Topscorer Brandon Thomas von Meister WBC Kraftwerk Wels wechselt zur MEG Göttingen.

Der Flügelspieler wurde in der abgelaufenen Saison zum MVP des All-Star-Teams gewählt, er war mit 20,2 Punkten viertbester Scorer der ABL sowie Sieger des 3-Point-Shootouts.

Sein neuer Verein belegte nach der regulären Saison Rang zwei, schied allerdings im Playoff-Viertelfinale gegen Bamberg aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel