Die Oberösterreicherin Sybille Bammer ihr Auftakt-Match des mit 220.000 Dollar dotierten Sanplatz-Turnieres in Budapest locker überstanden.

Die 29-Jährige hat gegen die Tschechin Klara Zakopalova klar mit 6:2 und 6:3 gewonnen. Sie ließ nur ein einziges Break zu.

IIm Achtelfinale trifft die gebürtige Linzerin auf die Rumänin Edina Gallovits. Im direkten Vergleich führt Bammer mit 1:0.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel