Für Doris und Stefanie Schwaiger setzte es in ihrem Auftakt-Match des Grand Slams in Gstaad eine Niederlgae.

Die Schwestern unterliegen den Deutschen Stefanie Pohl und Okka Rau in drei Sätzen mit 18:21, 21:17, 13:15.

Das nächste Gruppenspiel kann für die WM-Fünften bereits eine Vorentscheidung bringen. DA treffen die Schwestern auf die Ukrainerinnen Osheyko/Baburina. Im letzten Gruppenspiel treffen die Schwaigers dann auf Ana Paula/Shelda aus Brasilien.

Die ersten drei jeder Gruppe kommen weiter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel