Jan Barta hat die vierte Etappe der Österreich-Rundfahrt gewonnen.

Der 24-jährige Tscheche vom österreichischen KTM-Team siegte nach 217,2 km von Lienz nach Wolfsberg im Sprint einer Ausreißer-Gruppe vor Novoa Menedez.

In der Gesamtwertung führt weiterhin der Schweizer Michael Albasini vom Team Columbia.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel