Beim Auftakt des Grand Slam in Gstaad müssen sich Clemens Doppler und Matthias Mellitzer in ihrem Auftakt-Match knapp geschlagen geben.

Das ÖVV-Duo verliert knapp in drei Sätzen gegen das Brüderpaar Andy und Kevin Ces in drei Sätzen. Doppler/Mellitzer waren dank einer Wild-Card ins Hauptfeld gekommen.

In den nächsten beiden Gruppenspiele treffen die beiden auf die Lokalmatadoren Sascha Heyer und Patrick Heuscher und die Deutschen Jonathan Erdmann und Kay Matysik antreten.

Die ersten drei jeder Gruppe kommen weiter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel