Florian Gosch und Alexander Horst sind mit einem Sieg in den Grand Slam von Moskau gestartet.

Das österreichische Beachvolleyball-Duo gewann gegen Anders Lund Hoyer/Bo Soderbergh aus Dänemark in drei Sätzen mit 19:21, 21:16 und 15:5.

Auch ihre zweite Partie gewannen Gosch/Horst. Das lettische Duo Plavins/Smedins wurde mit 21:18 und 21:13 souverän bezwungen.

Den Einzug in die K.o.-Runde haben sie damit schon erreicht. Gegner im Spiel um den Gruppensieg sind die Brasilianer Harley/Alison.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel