Das Beachvolleyballduo Gabrielle Pemmer und Elisabeth Klopf ist bei ihrem Heimspiel beim A1 Beachvolleyball Grand Slam in Klagenfurt bereits nach der ersten von zwei Qualifiaktions-Runden ausgeschieden.

Die Pemmer/Klopf unterlagen den Mexikanerinnen Candelas/Garcia klar 11:21 und 8:21.

Auch Christina Gschweidl und Kerstin Pichler mussten sich in der ersten Runde verabschieden. Sie verloren gegen die Däninnen Andreasen/Vestergaard knapp 25:27, 18:21.

Nun sind nur noch Jill Jasbar und Sabine Swoboda in Klagenfurt im Rennen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel