Melanie Klaffner ist im Viertelfinale des Challenger-Turniers in Moskau ausgeschieden.

Die 18 Jahre alte Österreicherin unterlag bei der mit 25.000 Dollar dotierten Veranstaltung der an Nummer eins gesetzten Russin Ksenja Pervak klar in zwei Sätzen mit 3:6 und 0:6.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel