Jürgen Melzer ist beim Hartplatz-Turnier in Montreal bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der Niederösterreicher musste sich dem Rumänen Viktor Hanescu mit 4:6 und 3:6 geschlagen geben.

Ebenfalls nicht mehr dabei ist Lleyton Hewitt. Der Australier unterlag dem Spanier Juan Carlos Ferrero mit 1:6 und 4:6.

In Runde zwei steht hingegen Tommy Robredo. Der Spanier fertigte den US-Amerikaner Alex Bogomolov Jr. mit 6:4 und 6:2 ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel