Florian Gosch und Alexander Horst sind beim Beachvolleyball World-Tour-Turnier im norwegischen Kristiansand ausgeschieden.

Das ÖVV-Duo unterlag im Loser-Pool den Lokal-Matadoren Skarlund/Spinnangr mit 0:2 (15:21, 19:21) und beendet das Turnier auf Rang 17.

Erfolgreicher waren Clemens Doppler und Alexander Mellitzer: Sie besiegten die tschechen Kubala/Benes mit 2:1 (24:22, 10:21, 15:13) und treffen in der nächsten Runde auf Samoilovs/Sorokins aus Lettland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel