Sybille Bammer ist beim WTA-Turnier in Cincinatti eine faustdicke Überraschung gelungen.

Mit 7:5 und 6:4 besiegte die Oberösterreicherin im Achtelfinale Wimbledon-Siegerin Serena Williams. Es war bereits Bammers zweiter Triumph über die jüngere Williams-Schwester in diesem Jahr.

Im Viertelfinale trifft die 29-Jährige nun auf die Serbin Jelena Jankovic.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel