Renate Götschl gab vor der Olympia-Saison überraschend das Ende ihrer Karriere bekannt.

"Ich werde mich in Zukunft meinem Privatleben widmen", so die 34Jährige, die freudestrahlend den Grund für ihre Entscheid verriet: Götschl wird Mutter.

Die "Speed-Queen" aus Österreich gewann drei WM-Titel, war in der Saison 1999/2000 Gesamt-Weltcupsiegerin und kam bei Weltcup-Rennen 46 Mal als Siegerin ins Ziel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel