Chen Weixing steht im Viertelfinale des ProTour-Tischtennis-Turniers Korean Open in Seoul. Der Spieler des SVS Niederösterreich besiegte den Taiwanesen Chuang Chih-Yuan in vier Sätzen glatt mit 4:0.

Der österreichische Defensiv-Spezialist brachte die Nummer 15 der Welt förmlich zur Verzweiflung.

Ob dem 37-Jährigen das in der Runde der letzten Acht gegen die Nummer 1 der Weltrangliste, dem Chinesen Wang Hao auch gelingt?

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel