Bei der Judo-Weltmeisterschaft im niederländischen Rotterdam sind die beiden österreichischen Judoka bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Ludwig Paischer verlor überraschend gegen den Italiener Elio Verde mit Ippon nach viereinhalb Minuten Kampfzeit in der Gewichtsklasse bis 60 kg.

Aufgrund des neuen Modus mit verkürzter Trostrunde ist die WM für den 27-jährigen Paischer damit beendet.

Ebenfalls nicht mehr dabei ist Andreas Mitterfellner (bis 66), der gegen den Ukrainer Serhiy Drebot verloren hat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel