Alexander Peya ist bereits in der ersten Runde der US Open in New York gescheitert.

Der Wiener unterlag im Doppel mit seinem Partner Sergiy Stakhovsky aus der Ukraine dem italienischen Duo Simone Bolelli und Andreas Seppi mit 3:6, 6:3, 3:6.

Im Einzelwettbewerb scheiterte Peya bereits in der 3. Qualifikations-Runde am Amerikaner Jesse Witten mit 4:6, 3:6.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel