Das österreichische Davis-Cup-Team ist im Kampf um den Verbleib in der Weltgruppe im Duell gegen Chile weiter im Rennen. Nach den Auftaktniederlagen im Einzel von Jürgen Melzer gegen Nicolas Massu und Stefan Koubek gegen Paul Capdeville schaffte das Doppel den 1:2-Anschluss.

Julian Knowle und Jürgen Melzer gewannen das Playoff-Doppel gegen Chile in Rancagua. Sie besiegten Paul Capdeville und Nicolas Massu klar 6:2, 6:4, 6:3.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel