Tischtennisprofi Werner Schlager hat das Finale der Tischtennis-Europameisterschaften verloren. Im Endspiel von Stuttgart unterlag Schlager mit 1:4 Sätzen (8:11, 8:11, 10:12, 11:6, 7:11) dem Dänen Michael Maze.

Für Maze, der im Halbfinale Titelverteidiger Boll 4:3 ausgeschaltet hatte, war es der erste EM-Einzeltitel seiner Karriere. Bisher war die Bronzemedaille bei der Einzel-WM 2005 der größte Erfolg des 28 Jahre alten Maze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel