Michael Grabner hat beim 2:0-Sieg der Vancouver Canucks gegen die Edmonton Oilers seinen zweiten Saisontreffer erzielt.

In der 18. Minute gelang dem 22-Jährigen beim Überzahlspiel seiner Canucks das Fürhungstor. Nach einem Schlagschuss des deutschen Verteidigers Christian Ehrhoff war er zur Stelle und fälschte den Puck unhaltbar ab.

Henrik Sedin legte in der 30. Minute das 2:0 nach und stellte damit den dritten Canucks-Sieg hintereinander sicher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel