Martin Stranzl, derzeit bei Spartak Moskau unter Vertrag, erklärte seinen Rücktritt aus dem österreichischen Nationalteam.

"Ich bin zu dem Entschluss gekommen, meine Karriere in der Nationalmannschaft zu beenden", so der 29-Jährige.

"Der Rücktritt ist endgültig. Daran ändert sich auch bei einem anderen Teamchef nichts", meinte Stranzl nach den jüngsten Differenzen mit Nationaltrainer Dietmar Constantini.

Insgesamt brachte es der Defensivspieler auf 56 Länderspiele, in denen er drei Treffer erzielte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel