Ski-Rennläufer Michael Walchhofer musste sich beim ersten Training für die Weltcupabfahrt am Samstag in Lake Louise/Kanada nur Didier Cuche geschlagen geben.

Der Schweizer fuhr in 1:49,98 Minuten eine überragende Bestzeit. Der 34-jährige Abfahrts-Weltcupsieger aus Salzburg kam in 1:50.60 Minuten ins Ziel.

Pierre Emmanuel Dalcin aus Frankreich landete auf Plätze drei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel