Die Der OSV-Schwimmer hat bei der Kurzbahn-EM in Istanbul die Goldmedaille in Bestzeit gewonnen. Markus Rogan schwamm die 200 Meter Lagen in 1:51,72 Minuten und schaffte somit einen neuen Europarekord.

Kurze Zeit nach seinem Sieg gab Rogan allerdings bekannt, dass er aus der Türkei abreisen werde und an keinem weiteren EM-Wettkampf teilnehmen wird.

Seine Konzentration gilt nun der Vorbereitung auf die Langbahn-EM im August 2010 in Budapest.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel