Kathrin Zettel heimste beim Damen-Weltcup-Slalom von Zagreb als einzige ÖSV-Starterin Weltcup-Punkte ein.

Niederösterreicherin belegte Rang fünf. Bernadette Schild, nach dem ersten Durchgang auf Platz 30 und damit zweitbeste Österreicherin, fiel im Finallauf aus.

Den Sieg holte sich die Deutsche Maria Riesch, die allerdings vom Ausfall der nach dem ersten Lauf führenden Lindsey Vonn profitierte. Platz zwei ging an die Italienerin Nicole Gius, Dritte wurde die Tschechin Sarka Zahrobska. ad

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel