Jürgen Melzer hat auch bei seinem zweiten ATP-Turnier im neuen Jahr kein Losglück

Nachdem der ÖTV-Daviscup-Spieler bereits in Brisbane mit Mardy Fish einen harten Erstrunden-Gegner hatte, wurde ihm auch in Sydney ein harter Auftakt-Brocken zugelost: Melzer trifft auf den an Nummer sieben gesetzten Tommy Robredo.

Gegen den Spanier hat der 27-Jährige allerdings eine positive Bilanz: Vier von sieben Spielen konnte er gewinnen.

Im Doppel tritt Melzer mit Partner Julian Knowle gegen das argentinische Doppel Lucas Arnold/David Nalbandian an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel