Die Handball-Europameisterschaft 2010 wird vom 19. bis 31. Januar in fünf österreichischen Städten ausgetragen.

Die Veranstalter teilten mit, dass sie Wien, Innsbruck, Linz, Graz und Wiener Neustadt zu Spielorten bestimmt haben.

Die Gruppenauslosung erfolgt nach der EM-Qualifikation am 3. Juli in Wien.

Neben Gastgeber Österreich ist Titelverteidiger Dänemark bereits qualifiziert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel