Österreichischer Biathlon-Doppelsieg bei den Weltmeisterschaften in Pyeongchang. Im Massenstart siegte Dominik Landertinger vor Christoph Sumann und dem Russen Iwan Tscheresow.

Es waren die ersten Einzelmdaillen bei einer WM seit Oslo 2000.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel