Nach der 2:3-Niederlage in Garmisch-Partenkirchen gegen die deutsche Auswahl muss das Team des Österreichischen Tennis-Verbandes (ÖTV) zum 6. Mal in Folge in die Relegation zum Verbleib in der Weltgruppe.

Besonders die zwei Niederlagen von Jürgen Melzer schmerzen Gilbert Schaller: "Er ist nicht zu 100 Prozent überzeugt, dass er gewinnen kann. Da hat auch die Körpersprache nicht gepasst, daran muss er arbeiten", sagte der ÖTV-Kapitän Laola1.at.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel