Daniel Kastner vom SV Grödig wechselt zum lettischen Vizemeister und UEFA-Cup-Teilnehmer Metalurgs Liepaia.

Bereits am Wochenende soll der 27-jährige Stürmer zum Einsatz kommen.

Sein Berater Frank Schreier erklärte: "Daniel wollte unbedingt ins Ausland und hat daher ein zweitägiges Probetraining in Lettland absolviert. Dabei konnte er Trainer Rüdiger Abramczik überzeugen."

Vor seiner Zeit in Grödig spielte Kastner unter anderem bei LASK, Salzburg und Ried.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel